Donnerstag, 2. April 2020

In Schwierigen Zeiten

Andrew Murray schrieb folgendes 1895 als Ermutigung für ihn nach einer Verletzung einige Wochen davor:
"In schwierigen Zeiten, bekenne:  
Zuerst, dass Er [Gott] mich hierhin gebracht hat. Es ist durch seinen Willen, dass ich in dieser Notlage stecke, in dieser Tatsache will ich ruhen. 
Zunächst, dass Er in seiner Liebe mich hier halten, und mir Gnade geben wird, mich als sein Kind zu benehmen. 
Danach, dass Er die Prüfung zum Segen machen, mir die Lektionen lehren, und mir die Gnade geben wird, die Er mir schenken will. 
Zuletzt, dass Er in seiner guten Zeit mich auch rausbringen wird, wie und wann weiß Er. 
Ich will also sagen, ich stehe hier
1. In Gottes Führung
2. In seiner Hand
3. In seiner Schule
4. In seiner Zeit"

Mittwoch, 1. April 2020

Jedes Mal

"Sonntag 26 Dezember 1830. ... Ich stelle jetzt fest, dass mein Herz keinen Gewinn davon bekommt, wenn ich auf längere Zeit auf mich und meine Leistungen schaue. Doch, jedes Mal wo ich auf Christi Liebe schaue, ist mein Herz voller Leben."
Andrew Bonar, Tagebuch, s. 14.  

Dienstag, 31. März 2020

Viel Glücklicher


"Montag 1 August 1831. Viel glücklicher als vor einem Jahr, denn jetzt weiß ich, dass Christus mich liebt."
 
Andrew Bonar, Diary, s. 17.

Montag, 30. März 2020

Ein Gebet Bei Schlimmer Krankheit

"Allmächtiger und allbarmherziger Gott, 
Du allein hältst Leben und Tod in deiner Hand. In dieser schrecklichen Zeit der Krankheit kommen wir zu dir und bitten dich um Hilfe: erlöse uns von unserer Lebensbedrohung, stärke und befähige deine Diener im Gesundheitswesen und in der Heilkunde, und segne ihre Mittel zur Genesung der Kranken.
Vor allem aber lasse uns die Zerbrechlichkeit unseres irdischen Lebens erkennen, dass wir unsere Herzen der himmlischen Weisheit zuwenden, die uns zum ewigen Leben führt. Dies bitten wir durch Jesus Christus, unseren Herrn. Amen."
Allgemeines Gebetsbuch, das Gebet bei schlimmer Krankheit. 

Sonntag, 29. März 2020

Die Wichtigste Voraussetzung

"Die wichtigste Voraussetzung für eine Erneuerung der Kirche ist eine tiefgehende Verkündigung des Evangeliums."
Richard F. Lovelace, Theologie der Erweckung, s. 138